Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
07:07

Verdächtiger Tod einer Press TV-Korrespondentin in der Türkei

Verdächtiger Tod einer Press TV-Korrespondentin in der Türkei
Ankara (Press TV) - Eine Korrespondentin des englischsprachigen iranischen Fernsehsenders Press TV in der Türkei ist bei einem verdächtigen Autounfall in der Nähe der türkisch-syrischen Grenze ums Leben gekommen.

Serena Shim erstattete Berichte über den Krieg in der syrischen Grenzstadt Kobane. Ihr Auto kollidierte am Sonntag mit einem schweren Fahrzeug, als sie nach der Berichterstattung über eine Szene in der Stadt Suruc in der türkischen Provinz Urfa in ihr Hotel zurückfuhr. Die Identität des LKW-Fahrers ist unbekannt.
Der türkische Geheimdienst hatte Shim vor einigen Tagen wegen ihrer Berichte über die Haltung der Türkei gegenüber den IS-Terroristen in Kobane und Umgebung die Spionage vorgeworfen. Sie sagte am Freitag zu Press TV,

Am Freitag sagte sie zu Press TV, sie befürchte, festgenommen zu werden. Sie zähle zu den wenigen Journalisten, die die Geschichten über das Einschleusen von extremistischen Militanten nach Syrien über die türkische Grenze erforschen. Sie fügte hinzu,  
sie habe Bilder erhalten, auf denen zu sehen ist, wie die militanten Extremisten mit LKW der Welternährungsorganisation und einiger weiterer nichtstaatlicher Organisationen die türkisch-syrische Grenze überquerten.  

Die IS-Terroristen haben seit Mitte September Kobanie angegriffen und dutzene kurdische Dörfer in der Nähe dieser Stadt erobert.

Reposted by02mydafsoup-01iranelection

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl